Willkommen bei der Bildungsdirektion für Tirol

    Coronavirus Informationen

    Mund-Nasen-Schutz
    06. April 2021
    von Bildungsdirektion für Tirol

    Die Verbreitung des Coronavirus fordert im Schulwesen weiterhin viel Flexibilität. Der Schulbetrieb erfolgt mit Vorsicht und Respekt vor der Dynamik einer ansteckenden Infektionskrankheit. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen in Zusammenhang mit den Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Schulbereich.

    Hotline der Schulpsychologie

    Schriftlogo
    22. Februar 2021
    von Bildungsdirektion für Tirol

      Aufgrund der Herausforderungen der Coronapandemie wurde österreichweit eine zentrale Hotline der Schulpsychologie eingerichtet. Die Expertinnen und Experten der Schulpsychologie erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr sowie am Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr unter dieser Nummer: 0800 211320    Das Beratungsangebot ist kostenlos und vertraulich.

      Tiroler Erfolg bei Mathematik-Wettbewerb

      Symbolbild: Füllfeder, Taschenrechner, Lineal
      08. März 2021

        Zwei Tiroler Schülerinnen freuen sich über den Sieg beim diesjährigen „BOLYAI“-Mathematik-Teamwettbewerb. Carolin und Katharina besuchen das Akademische Gymnasium Innsbruck und haben österreichweit in ihrer Altersklasse den ersten Platz erreicht. Sie qualifizierten sich so für das internationale Finale, das für Ende Juni in Budapest geplant ist.

        Anmeldung zur Sommerschule 2021

        Symbolbild: Federpennal
        01. März 2021
        von Bildungsdirektion für Tirol

          Auch im Sommer 2021 wird es das Angebot einer Sommerschule geben, um drohenden Bildungsnachteilen entgegenzuwirken und eine gute Vorbereitung auf den Unterricht im kommenden Schuljahr zu ermöglichen.

          Die Sommerschule findet in den letzten beiden Wochen der Sommerferien statt und richtet sich insbesondere an

          • außerordentliche Schülerinnen und Schüler mit mangelnden Deutschkenntnissen
          • Schülerinnen und Schüler der Volksschule, die Aufholbedarfe in den Unterrichtsgegenständen Deutsch, Mathematik und Sachunterricht haben
          • Schülerinnen und Schüler der Mittelschule und AHS-Unterstufe, die Aufholbedarfe in den Unterrichtsgegenständen Deutsch und Mathematik haben.

          Corona-Hotline für Bildungsfragen

          Symbolbild Telefon
          21. Februar 2021
          von Bildungsdirektion für Tirol

            Unter der Nummer 0800 100 360  bekommen Sie Informationen zu Fragen in Zusammenhang mit Corona im Schulwesen. Die Hotline richtet sich an alle Betroffenen - also Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Lehrperson.

            Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag zwischen 7:30 und 18:00 Uhr, sowie am Freitag zwischen 7:30 und 14:00 Uhr besetzt.

            Ausschreibung IV Teacher's Award 2021

            Visualisierung und Logo des IV Teacher Award
            04. Februar 2021

            Die Industriellenvereinigung hat den IV-TEACHER`S AWARD 2021 ausgeschrieben. Mit der Auszeichnung werden pädagogisch und fachlich herausragende Leistungen von Pädagoginnen und Pädagogen in Elementarbildungseinrichtungen und Schulen anerkannt und wertgeschätzt, ausgezeichnet und in einem feierlichen Rahmen gewürdigt.

            Interaktive Angebote zur Arbeitsmigration nach Tirol in den 60er und 70er Jahren

            02. Februar 2021

            Passend zur aktuellen Phase des Distance Learnings bietet das interaktive Online-Angebot "hier-zuhause.at" die Möglichkeit, sich mit dem Thema Migration auseinandersetzen und einen Einblick in die Tiroler Geschichte der Arbeitsmigration der 1960er und 1970er Jahre gewinnen können. Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren. Die Arbeit mit der Homepage ist fächerübergreifend.

            Gütesiegel „Gesunde Schule“ vergeben

            Symbolbild: Bunte Stifte
            28. Januar 2021

              Insgesamt 62 Schulen dürfen in Tirol das Gütesiegel „Gesunde Schule“ tragen. In dem gemeinsamen Programm von Gesundheitskasse und BVAEB, Land, Bildungsdirektion und Pädagogischer Hochschule Tirol werden seit vielen Jahren jene Schulen ausgezeichnet, die sich besonders der Gesundheit der Schulgemeinschaft verschrieben haben.

              Beratungsangebote der Schulpsychologie zu den Corona-Herausforderungen

              Symbolbild: Schülerin sitzt vor einem Laptop und wirkt etwas frustriert.
              25. Januar 2021

              Distance Learning, Leistungsbeurteilung, Schulstress... Die Corona-Pandemie bringt viele Herausforderungen. Schulpsychologinnen und -psychologen können hier wirksame Unterstützung anbieten. Deshalb hat die Schulpsychologie ihr Beratungsangebot an diese Situation angepasst: Schüler/innen, Erziehungsberechtigte und Lehrende können niederschwellig über Telefon oder E-Mail einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem/der regional zustöndige/n Schulpsycholog/in vereinbaren.

              Informationen zu Selbsttests und Antigen-Schnelltests

              11. Januar 2021
              von Bildungsdirektion für Tirol

              Das Testangebot an den Schulen wird ausgeweitet: Bereits seit November kommen bei Auftreten eines Covid-Verdachtsfalls mobile Ärzteteams an die Schulen, um Antigen-Schnelltests durchzuführen. Ab Ende Januar werden zusätzlich flächendeckende Selbsttests für alle Schülerinnen und Schüler angeboten. Der zentrale Vorteil der Selbsttests ist, dass das Teststäbchen nur noch 2 cm in die Nase geführt werden muss und die Durchführung daher besonders einfach funktioniert.

              Zwei Tiroler Schulen bekommen das Young-Science-Gütesiegel

              Schülerinnen und Schüler der MS Königsweg bei einem Forschungsprojekt
              28. Oktober 2020

                Viele Schulen schlagen eine Brücke zwischen Unterricht und Forschung. Zwei davon, die Sportmittelschule Königsweg in Reutte und das BRG in der Au in Innsbruck wurden dafür mit dem Young-Science-Gütesiegel ausgezeichnet. Das Siegel wird von Bildungsministerium und dem Österreichischem Austauschdienst gemeinsam vergeben.

                Bitte um Terminvereinbarung

                Kalender Terminvereinbarung
                28. September 2020

                  Aufgrund der erhöhten Vorsichtsmaßnahmen wegen des Coronavirus wird für Besucherinnen und Besucher der Bildungsdirektion um Terminvereinbarung gebeten. Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin mit den jeweils zuständigen Ansprechpartnern, oder über unsere Telefonnummer: 0512 9012 0. Vielen Dank!