Jobs & Karriere

Lehrerin mit Schülerinnen und Schülern

Auf den jeweiligen Unterseiten finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen für Lehrerinnen und Lehrer, leitende Funktionen und Bedienstete der Schulverwaltung. Dort sind auch Informationen für jene Personen veröffentlicht, die ihre Ausbildung im Ausland absolviert haben, und als Landes- oder Bundeslehrperson tätig werden wollen.

    Virtuelle Führung in der UNO-City Wien

    08. April 2021
    von Bildungsdirektion für Tirol

    Das Büro der Vereinten Nationen in Wien bietet auch im April wieder kostenlose Online-Führungen für Pädagoginnen und Pädagogen an. Führungen für Schulklassen (in verschiedenen Sprachen) sind weiterhin kostenpflichtig. Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden sich auf der Webseite der UNO Wien: www.unvienna.org/visit .

     Für Pädagogininen und Pädagogen werden folgende kostenlosen Termine angeboten...

    Online-Fortbildung zum digitalen Lernen: digi.konzept MOOC

    Logo des digi.konzept MOOC
    06. April 2021
    von Bildungsdirektion für Tirol

    Sie fragen sich, wie die zukunftsfähige Schule in einer digitalen Welt ausschauen kann? Welche Bedeutung Digitalisierung für Ihren eigenen Unterricht hat? Was dabei Ihre Rolle als Lehrperson oder Schulleitung ist?

    Dazu wird nun eine Online-Fortbildung angeboten. Die Veranstaltung trägt den Namen "digi.konzept MOOC". MOOC steht für Massive Open Online Course – und für Lernen im eigenen Tempo, wann und wo Sie wollen. Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Rahmen von Digitale Schule - der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht - initiiert.

    Fortbildung: Wie Kann Schule nachhaltig digital sein?

    04. März 2021
    von Bildungsdirektion für Tirol

    Wie können in Zeiten von vermehrtem Online-Unterricht, Home-Schooling und E-Learning unsere Schulen und die Bildung den Nachhaltigkeitskriterien und den 17 Globalen Zielen der UNO gerecht werden? Die Bildungsveranstaltung „ÖKOLOG goes regional“ am 20.5.2021 bietet dazu mit Blick auf die Praxis Reflexionen, Impulse und Tools, die sich bereits in den ÖKLOG-Schulen bewährt haben und mit Blick auf die gegenwärtigen Herausforderungen weiterentwickelt werden können.