Häufige Themen

Die Arbeitsfelder der Schulpsychologie haben eines gemeinsam: Den klaren Bezug zur Einrichtung "Schule". Spezielles Charakteristikum schulpsychologischer Arbeit ist dabei einerseits unsere unabhängige Position, andererseits die genaue Kenntnis schulischer Gegebenheiten. Mit diesem Wissen im Hintergrund sitzen wir zwar manchmal genau zwischen den Stühlen. Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass mögliche Lösungen nicht gegen andere durchzusetzen, sondern in der Kooperation aller zu suchen sind.

Im Wesentlichen lassen sich folgende Bereiche unterscheiden:

  •     Fragen im Zusammenhang mit Problemen
  •     Fragen zur Wahl des Ausbildungsweges (Bildungsberatung)

Und weil wir immer wieder gefragt werden, wie man Schulpschologin oder Schulpsychologe wird - hier eine kurze Darstellung.

Auf den folgenden Unterseiten haben wir Informationen zu den wichtigsten Themen zusammengestellt:

Bildungsberatung

Verhalten

Beziehung

Emotionales

Lernen und Lernschwierigkeiten

Sonderpädagogischer Förderbedarf