Informationen zum Corona-Virus

21. Januar 2022
von Bildungsdirektion für Tirol

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Die Sicherheit an den Schulen steht auch für die Bildungsdirektion für Tirol an höchster Stelle. Zugleich ist es wichtig, einen möglichst normalen Schulbetrieb zu gewährleisten. Daher hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung für das Schuljahr 2021/22 ein Sicherheitskonzept ausgearbeitet, das diesen beiden Zielen Rechnung trägt.

Ausbildung zum Keramikhandwerk im Burgenland

21. Januar 2022
von Bildungsdirektion für Tirol

Keramik, Design, Fliesen und Ofenbau - Im "Ceramico Campus" im Burgenland werden diese Fachrichtungen unterrichtet. In Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion für Burgenland wird auf diese besondere berufsbildende mittlere Schule hingewiesen.

Für spezielle Berufszweige wird österreichweit nur an wenigen Standorten eine Ausbildung angeboten. Die auf Keramik spezialisierte Fachschule befindet sich in Stoob im Burgenland. Weitere Informationen können Interessierte der in diesem Artikel angefügtem Broschüre entnehmen.

Mobbingberatung der Bildungsdirektion

17. Januar 2022
von Bildungsdirektion für Tirol

Haben Sie das Gefühl, dass jemand an Ihrer Schule gedemütigt wird? Erfahren Sie Mobbing? Oder möchten Sie wissen, was getan werden kann, damit möglichen Schikanen vorgebeugt werden kann?

Die Mobbing(präventions)beraterinnen und –berater der Bildungsdirektion widmen sich genau diesen Fragen. Das Angebot richtet sich an alle Personen mit Schulbezug, also Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen und das Verwaltungspersonal. Hier gelangen Sie zu den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Beihilfe des Landes Tirol zu Schulkosten

10. Januar 2022
von Bildungsdirektion für Tirol

Das Land Tirol erweitert die Förderung der Schulkosten für einkommensschwache Familien. Dafür wurde die bisherige "Schulstarthilfe" zur "Schulkostenbeihilfe" ausgebaut. Die Förderung ist nun nicht mehr nur zu Schulbeginn, sondern ganzjährig möglich. Auch die Höhe der Förderung wurde angehoben. Pro Kind und Kalenderjahr können bis zu 200 Euro ausbezahlt werden. Voraussetzung für die Förderung ist unter anderem, dass ein bestimmtes Haushaltseinkommen nicht überschritten wird.

Begleitung von Jugendlichen für Jugendliche - Angebot "OPENtalk"

06. Dezember 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Das Angebot "OPENtalk" bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich online mit speziell ausgebildeten Gleichaltrigen über Sorgen, Fragen und Probleme zu unterhalten. Die Plattform "OPENtalk" ist kostenlos und anonym. Der Austausch erfolgt über die Chatplattform, die Sie unter diesem Link erreichen.

Bei "OPENtalk" handelt es sich um ein Angebot der Caritas der Diözese St. Pölten.

Stellenausschreibung an der Partnerschule in Trient (Cognola)

11. November 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Die Bildungsdirektion für Tirol sucht ab sofort zwei engagierte Lehrpersonen für das bilinguale Projekt
Tirol-Trentino an der Volksschule in Cognola für 22 Wochenstunden (Vollzeit). Aufgrund der aktuellen
Situation werden heuer erstmals auch Studierende mit dem Lehramt Italienisch eingestellt, die sich noch
in der Ausbildung befinden.

Aufnahmeverfahren im Schuljahr 2021/22

02. November 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Die geltende Aufnahmsverfahrensverordnung, BGBl. II Nr. 317/2006, idgF, regelt die Anmeldung und das Aufnahmeverfahren für die 1. Klassen/Jahrgänge einer öffentlichen Schule (mit Ausnahme der Aufnahme in die Volksschulen, Sonderschulen und Berufsschulen).

Weitere Informationen dazu finden Sie in den beigefügten Dokumenten.

als RSS-Feed abonnieren