Zivilcourage Workshops

30. September 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Leider erleben einige auch im 21. Jahrhundert Diskriminierung, Ausgrenzung und rassistische Gewalt. Erfahrungen wie diese begegnen einem weiterhin im täglichen Leben. Häufig werden Menschen auch Zeugen von Rassismus, verbaler Gewalt oder Mobbing. Was hindert einen manchmal daran, sich für die Mitmenschen einzusetzen und wie können wir zu zivilcouragiertem Handeln motiviert werden? Das Mauthausen Kommittee Österreich bietet wieder Zivilcourage-Workshops an. Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Kulturvermittlung mit Schulen - Angebote des OeAD

13. September 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Auch im Schuljahr 2021/22 führt die OeAD (Österreichs Agentur für Bildung und Internationalisierung) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung wieder zahlreiche Ausschreibungen und Initiativen zur Kulturvermittlung mit Schulen durch.

Neben den bestehenden Angeboten wurde mit der Initiative "Kultur:Bildung" für dieses Schuljahr das umfangreichste Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich geschaffen.

Die Projekte in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern können im Präsenzunterricht und im Distance Learning, analog oder digital stattfinden.

Lernen über Lebensmittel

15. Juli 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Unsere Ernährung bildet im weitesten Sinne die Basis unseres täglichen Lebens. Was bewirken Lebensmittel in meinem Körper? Welche Auswirkungen hat meine Kaufentscheidung auf Gesellschaft, Umwelt und meinen Lebensraum?

Der Verein "Land schafft Leben" unterstützt Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und konsumkompetenten Erwachsenen und hat dafür Unterrichtsmaterialien entwickelt.

Bewerbungsfrist verlängert - Projekt "makingAchange"

13. Juli 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

"makingAchange" ist ein Kooperationsprojekt zwischen Wissenschaft und Schule. Das Climate Change Centre Austria lädt gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung alle Schulen der Sekundarstufe ein, sich an dem Projekt zum Thema „Klimawandel und Nachhaltigkeit“ in Österreich zu beteiligen.

Die Bewerbungsfrist wurde bis 23.7.2021 verlängert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Projekts: https://makingachange.ccca.ac.at/

Filmreihe SÜDLICH[T]ER für Tiroler Schüler/innen ab 14 Jahren

21. Juni 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Diese Initiative des Landes Tirol thematisiert globale Entwicklung. Zehn Filme weisen auf die Herausforderungen, Probleme und Anliegen des globalen Südens hin und beschreiben zukunftsweisende Projekte.

Für Schülerinnen und Schüler der Oberstufen finden im Schuljahr 2021/22 jeweils an einem Freitag im Monat (9.30 – 12 Uhr) Filmvorführungen im Metropol Kino in Innsbruck statt. Im Anschluss kann mit sachkundigen Bühnengästen diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.

„Gemeinsam machen wir Tirol fit für 2050“

25. März 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Am 26. April 2021 können interessierten Klassen und SchülerInnen an einem so genannten  Global Goals Design Jam als Online-Format teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler können dabei ihre Visionen und Ideen für ein energieautonomes Tirol 2050 einbringen. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie in den beigefügten Dokumenten.

Schul-Challenge der Wirtschaftsuniversität Wien

18. Februar 2021

Die Wirtschaftsuniversität Wien bietet kostenlose Onlinemodule an, mit denen Schülerinnen und Schüler wirtschaftliche Sachverhalte und Zusammenhänge erlernen und wesentliche Grundkompetenzen zur Bewältigung von ökonomischen Herausforderungen erwerben können. Zwischen 1. und 31. März 2021 können Schulklassen der Sekundarstufe 2 an der WU4Juniors Schul-Challenge teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Wirtschaftsuniversität Wien: https://www.wu.ac.at/wu4juniors/schul-challenge

Girs Day 2020 - digitale Angebote

22. Dezember 2020

Traditionell findet der Girls‘ Day im April statt. In diesem Jahr war das aufgrund der Corona Pandemie nicht möglich. Das Bundeskanzleramt hat daher digitale Formate entwickelt, um interessierten Mädchen eine virtuelle Teilnahme am Aktionstag zu ermöglichen. Zu den digitalen Angeboten gelangen Sie über diesen Link.

Materialien für Übungsfirmen

26. November 2020

Die ACT Servicestelle, die Zentralstelle der österreichischen Übungsfirmen, hat auf ihrer Webseite www.act.at/business-future Informationen zum Thema Wirtschafts- und Finanzbildung veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein Online-Angebot um Kindern und Jugendlichen wirtschaftliche, praktische Inhalte näher zu bringen. 

Zum Beispiel können Schülerinnen und Schüler über das Tool Internetbanking üben, also ein Bankkonto anlegen, einen Kontoauszug ausdrucken oder Überweisungen durchführen – so wie in der Praxis auch.