Tiroler Erfolg bei Mathematik-Wettbewerb

von Martin Fritz
08. März 2021

Zwei Tiroler Schülerinnen freuen sich über den Sieg beim diesjährigen „BOLYAI“-Mathematik-Teamwettbewerb. Carolin und Katharina besuchen das Akademische Gymnasium Innsbruck und haben österreichweit in ihrer Altersklasse den ersten Platz erreicht. Sie qualifizierten sich so für das internationale Finale, das für Ende Juni in Budapest geplant ist.

Bei diesem Wettbewerb, der seinen Ursprung in Ungarn hat und seit einigen Jahren auch in Österreich und Deutschland durchgeführt wird, müssen die SchülerInnen im Unterschied zum Känguru-Wettbewerb und zur Mathematikolympiade mathematische Aufgaben und Knobeleien in Teams zu zwei bis vier Personen lösen.

Mit ihrem Talent, großen Fleiß und als verlässliche Teilnehmerinnen des Vorbereitungskurses für die Mathematik-Olympiade, der wöchentlich am AGI (bzw. derzeit online) schulübergreifend für alle InteressentInnen im Großraum Innsbruck stattfindet, waren Carolin und Katharina so gut gerüstet, dass sie als 2er-Gruppe alle anderen Teams in der Rangliste hinter sich ließen.

Herzliche Gratulation und viel Erfolg bei den noch folgenden Wettbewerben!