Mobbingberatung der Bildungsdirektion

von Bildungsdirektion für Tirol
17. Januar 2022

Haben Sie das Gefühl, dass jemand an Ihrer Schule gedemütigt wird? Erfahren Sie Mobbing? Oder möchten Sie wissen, was getan werden kann, damit möglichen Schikanen vorgebeugt werden kann?

Die Mobbing(präventions)beraterinnen und –berater der Bildungsdirektion widmen sich genau diesen Fragen. Das Angebot richtet sich an alle Personen mit Schulbezug, also Schülerinnen und Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, Lehrpersonen und das Verwaltungspersonal. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch oder per E-Mail:

HR Mag. Stephan OPPITZ
Abteilung Schulpsychologie & Schulärztlicher Dienst
stephan [dot] oppitz [at] bildung-tirol [dot] gv [dot] at
Tel. 0512 9012 9273

Kmsr.in Susanne WALLNER, MSc
Schulpsychologie & Schulärztlicher Dienst
susanne [dot] wallner [at] bildung-tirol [dot] gv [dot] at
Tel. 0512 9012 9266