MINT Girls Challenge - Suche nach Lösungen für Probleme unserer Welt

von Bildungsdirektion für Tirol
20. Mai 2021

Im Rahmen der MINT Girls Challenge können sich Mädchen von 3 bis 18 Jahren mit Problemen, die uns, unsere Welt und Gesellschaft betreffen, auseinandersetzen und kreative Lösungsansätze präsentieren. Die besten Ideen werden ausgezeichnet. Eingereicht werden können die Ideen in Form eines Films, einer Animation, eines Texts, Bildes oder einer Audiodatei. 

Die MINT Girls Challenge soll Mädchen und junge Frauen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern und dem Fachkräftemangel am Wirtschaftsstandort Österreich entgegenwirken. Die Initiative fördert eine neue Generation an selbstbewussten Forscherinnen, Entwicklerinnen, Technikerinnen, Mathematikerinnen
und allen anderen Gestalterinnen der Zukunft.

Die MINT Girls Challenge ist eine gemeinsame österreichweite Initiative der Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration, der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Industriellenvereinigung.

Weitere Informationen: