Fortbildungen und Tipps fürs Distance-Learning

von Martin Fritz
23. November 2020

In der Plattform der virtuellen Schule finden Sie Tipps und eine umfangreiche Materialsammlung zum Distance Learning. Das Angebot richtet sich an Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und die Schulleitung.

Das Bildungsministerium stellt unter diesem Link eine umfangreiche Sammlung an Informationen und Unterrichtsmaterialien zum Distance Learning zur Verfügung.

Das Bildungsministerium hat für alle Lehrerinnen und Lehrer einen kostenlosen Onlinekurs in Auftrag gegeben. Ziel ist, sich mit innovativen didaktischen Methoden zu vertraut machen, um Distance Learning oder Fernlehrelemente im Unterricht einsetzen zu können. Alle wichtigen Informationen finden Sie unter https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fl/dl_mooc.html oder auf der Seite der Virtuellen PH unter https://www.virtuelle-ph.at/dlm/.

Beim Stumpf & Kossendey Verlag ist kürzlich eine Broschüre zum schulischen Krisenmanagement in der Coronakrise erschienen. Sie beinhaltet aktuelle Hinweise für Lehrkräfte und Schulleitungen, psychosoziale Akuthelfer, Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter. Die Online-Version kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Im Rahmen des Themenschwerpunkts "More than Bytes – Kulturelle Bildung und digitale Medien" hat der Österreichische Austauschdienst OeAD Schulprojekte ausgeschrieben. Weitere Informationen zur Kulturvermittlung und zu Förderungsmöglichkeiten finden Sie im aktuellen Newsletter des OeAD.