Behördliche Schließung der VS Innsbruck Reichenau

von Martin Fritz
16. Oktober 2020

Die Volksschule Reichenau in Innsbruck wurde am 15.10.2020 behördlich geschlossen. Der Bürgermeister der Landeshauptstadt Innsbruck hat die Schließung laut Epidemiegesetz 1950 verfügt. Die Schule bleibt bis 26.10.2020 geschlossen.

Bis zum 26.10.2020 darf das Schulgebäude daher nicht betreten werden. Ausgenommen davon sind laut Bescheid unbedingt notwendige Tätigkeiten im Zudammenhang mit der Instandhaltung der Lehranstalt oder mit der Einrichtung der Räume.

Untenstehend finden Sie den Bescheid der Stadt Innsbruck sowie ein Schreiben der Bildungsdirektion über die Schließung.