Aktuelle Fortbildungen, Wettbewerbe und weitere Initiativen

von Bildungsdirektion für Tirol
15. November 2021
Symbolbild Schultasche

Für Pädagoginnen und Pädagogen werden in diesem Artikel Informationen zu Fortbildungen, Wettbewerben und weiteren Angeboten für Schulen und/oder Pädagoginnen und Pädagogen veröffentlicht.

Online-Informationsveranstaltung des Österreichischen Auslandsdienstes

15. November 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Der Verein Österreichischer Auslandsdienst sendet jährlich über 100 Personen an Einsatzstellen in 46 Ländern weltweit. Dies sind traditionellerweise in der Mehrheit Zivildiener, jedoch seit 2016 vermehrt auch Freiwillige.

Für Personen, die sich für eine Teilnahme am Programm interessieren, findet am Sonntag, 21.11.2021, um 18:00 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Österreichischen Auslandsdienstes sowie hier im Dowload:

Lebensmittelschwerpunkt: Unterrichtsmaterial zu Ernährung und Konsum

27. Oktober 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Der Verein "Land schafft Leben" bietet im Rahmen des Lebensmittelschwerpunktes vielfältige Unterrichtsmaterialien zu Lebensmittelwissen, Ernährungsbildung und Konsumkompetenz. Lernmaterialien, Unterrichtsvorschläge, Arbeitsblätter und Workshopdesigns werden kostenlos zur Verfügung gestellt und sich für alle Schulstufen und viele unterschiedliche Fächer aufbereitet.

KARDEA! - Preis für Finanzbildung

27. Oktober 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

"KARDEA!" ist ein österreichweiter Preis für Finanzbildung. Ziel ist, Schülerinnen und Schüler zu motivieren, sich über den guten Umgang mit Geld Gedanken zu machen und so die lebensnahe Finanzbildung in der Schule zu fördern. Angesichts der noch andauernden Herausforderungen in Verbindung mit Covid-19 ist dieses Ziel nach wie vor von besonderer Relevanz.

Die ERSTE Stiftung, der Erste Financial Life Park und Three Coins haben mit Unterstützung der Wirtschaftsuniversität Wien und unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Finanzen diesen Preis mit dem Ziel etabliert, die große Bedeutung fundierter Finanzbildung aufzuzeigen sowie herausragende Ideen von Schülerinnen und Schüler und Lehrkräften prominent zu präsentieren.

Aktionstage Klima.Wandel.Bildung - Angebot der Pädagogischen Hochschule Tirol

20. Oktober 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Anlässlich der von 1. - 12. November 2021 in Glasgow stattfindenden 26. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP 26) organisiert die Pädagogische Hochschule Tirol Aktionstage Klima.Wandel.Bildung. In dieser Zeit finden beispielsweise 45-minütige "KlimaSnacks" zu unterschiedlichen Schwerpunkten wie Klima + Gesundheit, Klima + Natur oder Klima + Literatur statt.

ÖKOLOG Tag 2021 - Fortbildung zu Nachhaltigkeit

18. Oktober 2021

An der Pädagogischen Hochschule Tirol findet am 18.11.2021 für Lehrerinnen und Lehrer wieder eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit statt. Am ÖKOLOG Tag stehen Projekte mit Nachhaltigkeitscharakter im Zentrum. Das sind insbesondere jene, die bereits erprobt sind und funktioniert haben, aber genauso neue Konzepte vorstellen, die bereits von unseren Netzwerkpartnern erarbeitet wurden.

Zivilcourage Workshops

30. September 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Leider erleben einige auch im 21. Jahrhundert Diskriminierung, Ausgrenzung und rassistische Gewalt. Erfahrungen wie diese begegnen einem weiterhin im täglichen Leben. Häufig werden Menschen auch Zeugen von Rassismus, verbaler Gewalt oder Mobbing. Was hindert einen manchmal daran, sich für die Mitmenschen einzusetzen und wie können wir zu zivilcouragiertem Handeln motiviert werden? Das Mauthausen Kommittee Österreich bietet wieder Zivilcourage-Workshops an. Nähere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Fortbildungen zum Thema Nachhaltigkeit

Logo: Seminare zu Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung
27. September 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Im Rahmen des jährlichen Fortbildungsprogramms für Lehrpersonen bietet die Pädagogische Hochschule Tirol (PHT) auch im Schuljahr 2021/22 wieder Seminare zum Thema Nachhaltigkeit an.

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Broschüre.

Zum gesamten Fortbildungsangebot der PHT gelangen Sie über diesen Link.

Redewettbewerb SAG’S MULTI

Logo: SAG'S MULTI
13. September 2021

Der ORF hat 2020 die Trägerschaft für den mehrsprachigen Redewettbewerb SAG’S MULTI! übernommen und lädt nun zum 13. Durchgang ein. Am 1. Oktober startet die Anmeldephase.

Die "SAG'S MULTI!"-Bühne steht allen mehrsprachigen Schülerinnen und Schülern ab der 7. Schulstufe offen - mit und ohne sogenanntem Migrationshintergrund. Das Leitthema in diesem Durchgang lautet „Wer ist Wir“.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen frei aus den angebotenen Themen. Sie stellen ihre Bereitschaft in einer Rede Position zu beziehen, ihre rhetorischen und sprachlichen Stärken sowie ihre Fähigkeit zur inhaltlichen Darstellung des gewählten Themas unter Beweis.

 

Kulturvermittlung mit Schulen - Angebote des OeAD

13. September 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Auch im Schuljahr 2021/22 führt die OeAD (Österreichs Agentur für Bildung und Internationalisierung) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung wieder zahlreiche Ausschreibungen und Initiativen zur Kulturvermittlung mit Schulen durch.

Neben den bestehenden Angeboten wurde mit der Initiative "Kultur:Bildung" für dieses Schuljahr das umfangreichste Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich geschaffen.

Die Projekte in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern können im Präsenzunterricht und im Distance Learning, analog oder digital stattfinden.

Lernen über Lebensmittel

15. Juli 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Unsere Ernährung bildet im weitesten Sinne die Basis unseres täglichen Lebens. Was bewirken Lebensmittel in meinem Körper? Welche Auswirkungen hat meine Kaufentscheidung auf Gesellschaft, Umwelt und meinen Lebensraum?

Der Verein "Land schafft Leben" unterstützt Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und konsumkompetenten Erwachsenen und hat dafür Unterrichtsmaterialien entwickelt.

Bewerbungsfrist verlängert - Projekt "makingAchange"

13. Juli 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

"makingAchange" ist ein Kooperationsprojekt zwischen Wissenschaft und Schule. Das Climate Change Centre Austria lädt gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung alle Schulen der Sekundarstufe ein, sich an dem Projekt zum Thema „Klimawandel und Nachhaltigkeit“ in Österreich zu beteiligen.

Die Bewerbungsfrist wurde bis 23.7.2021 verlängert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Projekts: https://makingachange.ccca.ac.at/

Fortbildungsreihe Lerncoaching der UMIT

21. Juni 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Wie können bei Kindern und Jugendlichen negative Emotionen beim Lernen verhindert, wie kann ihre Lern-Motivation verbessert werden oder wie können Kinder Lernen lernen. Diese Fragen werden heuer ab Herbst in Form von sieben Universitätskursen an der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL beantwortet.

Filmreihe SÜDLICH[T]ER für Tiroler Schüler/innen ab 14 Jahren

Logo: Südlichter: September 2021 - Juli 2022
21. Juni 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Diese Initiative des Landes Tirol thematisiert globale Entwicklung. Zehn Filme weisen auf die Herausforderungen, Probleme und Anliegen des globalen Südens hin und beschreiben zukunftsweisende Projekte.

Für Schülerinnen und Schüler der Oberstufen finden im Schuljahr 2021/22 jeweils an einem Freitag im Monat (9.30 – 12 Uhr) Filmvorführungen im Metropol Kino in Innsbruck statt. Im Anschluss kann mit sachkundigen Bühnengästen diskutiert werden. Der Eintritt ist frei.

Forschungsprojekt MehrGrüneSchulen

25. Mai 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Bereits seit einem Jahr läuft an der Technischen Universität Wien das "Forschungsprojekt MehrGrüneSchulen", das die vermehrte Umsetzung grüner Infrastruktur an und in Schulgebäuden forciert und Finanzierungsmodelle für diese entwickelt. Informationen zu Finanzierungsmodellen für die Begrünung von Schulgebäuden wurden auf dem folgenden Link der TU Wien veröffentlicht: https://www.obt.tuwien.ac.at/news/newsdetail/datum/2021/03/10/mehrgruen…

MINT Girls Challenge - Suche nach Lösungen für Probleme unserer Welt

20. Mai 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Im Rahmen der MINT Girls Challenge können sich Mädchen von 3 bis 18 Jahren mit Problemen, die uns, unsere Welt und Gesellschaft betreffen, auseinandersetzen und kreative Lösungsansätze präsentieren. Die besten Ideen werden ausgezeichnet. Eingereicht werden können die Ideen in Form eines Films, einer Animation, eines Texts, Bildes oder einer Audiodatei. 
 

Ausschreibung possanner@school-Preise

06. Mai 2021

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung schreibt die possanner @ school-Preise werden alle zwei Jahre für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten an AHS und Diplomarbeiten an BHS  vergeben. Daher sind jeweils zwei Maturajahrgänge berechtigt, sich zu bewerben.

Ausgezeichnet werden können herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten bzw. Diplomarbeiten an AHS und BHS aus den Jahren 2020 und 2021 im Themenfeld Geschlechtergerechtigkeit und Gleichstellung.

Konferenz zur Zukunft Europas

19. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Der Präsident des Bundesrates Christian Buchmann und die Bundesjugendvertretung laden
Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ein, einen Videobeitrag über Ideen, Wünsche, Anregungen, Sorgen oder Kritik über die Zukunft zu erstellen. Die Ideen aus allen Videos werden von der Bundesjugendvertretung zusammengefasst und in die "Konferenz zur Zukunft Europas" weitergetragen.

Die Autorinnen bzw. Autoren des besten Clips je Bundesland werden zur Diskussionsveranstaltung "Zukunft. Jugend. Europa." ins Parlament nach Wien eingeladen.

Das Young Science Magazin sucht Beiträge zu Corona

15. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Die Universität Graz plant mit dem Young Science Magazin, eine eigene Corona Edition. Das Magazin ist eine Zeitschrift von und für Schülerinnen und Schüler und ist auf der Suche nach Beiträgen für die Corona Edition.

Gesucht werden Artikel, Erfahrungsberichte, Analysen, Berechnungen, Meinungen, Interviews, Zeichnungen, Comics, Versuchsanleitungen etc. mit naturwissenschaftlichem Bezug rund um Covid-19 und die Pandemie. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! 

Bildung für nachhaltige Entwicklung - Auszeichnung 2021

Logo BNE 2021 Auszeichnung
15. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Auf dem Weg zur Umsetzung des UNESCO-Programms „Aktionsrahmen Bildung 2030“ sucht das Forum Umweltbildung gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz nach nachhaltigen Bildungsprojekten, die Kooperationen schaffen, Akteurinnen und Akteure mobilisieren und Transformationen anstoßen. Ziel ist es, die Rolle von Bildung für nachhaltige Entwicklung in Österreich vor den Vorhang zu holen.

Bildungsakteurinnen und -akteure, die Projekte rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die 17 SDGs umsetzen, können diese ab sofort bei der BNE-Auszeichnung 2021 des Forum Umweltbildung einreichen.

Einladung zum Projekt "Miteinander-Füreinander" der Pädagogischen Hochschule Tirol

15. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

An der Pädagogischen Hochschule Tirol startet im Herbst 2021 das vom FGÖ mitgeförderte Projekt „Miteinander-Füreinander: Wenn Bildung Lebenswelt für alle wird. Gewalt und (Cyber-)Mobbing-Prävention an Kindergarten und Schulen“.  

Das Projekt unterstützt das schulische Team bei der Sensibilisierung für die Thematik Gewalt und Mobbingerfahrungen, sowie bei der Kompetenzerweiterung für die Prävention und im Krisenmanagement durch
fachlich qualifizierte Expertinnen und Experten zu den Themen Gewalt und (Cyber)Mobbing.

EuroSkills 2021 - Europameisterschaft der Berufe

12. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Im September 2021 messen sich 450 Jungfachkräfte aus ganz Europa beim Wettbewerb EuroSkills in Graz. Schülerinnen und Schüler sind als Zuschauer willkommen. Die Veranstaltung bietet somit die Möglichkeit, Berufsorientierung zu erleben und Einblicke in verschiedene Berufswelten zu erlangen.

Virtuelle Führung in der UNO-City Wien

08. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Das Büro der Vereinten Nationen in Wien bietet auch im April wieder kostenlose Online-Führungen für Pädagoginnen und Pädagogen an. Führungen für Schulklassen (in verschiedenen Sprachen) sind weiterhin kostenpflichtig. Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden sich auf der Webseite der UNO Wien: www.unvienna.org/visit .

 Für Pädagogininen und Pädagogen werden folgende kostenlosen Termine angeboten...

Online-Fortbildung zum digitalen Lernen: digi.konzept MOOC

Logo des digi.konzept MOOC
06. April 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Sie fragen sich, wie die zukunftsfähige Schule in einer digitalen Welt ausschauen kann? Welche Bedeutung Digitalisierung für Ihren eigenen Unterricht hat? Was dabei Ihre Rolle als Lehrperson oder Schulleitung ist?

Dazu wird nun eine Online-Fortbildung angeboten. Die Veranstaltung trägt den Namen "digi.konzept MOOC". MOOC steht für Massive Open Online Course – und für Lernen im eigenen Tempo, wann und wo Sie wollen. Dieses Fortbildungsangebot wurde vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung im Rahmen von Digitale Schule - der 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht - initiiert.

„Gemeinsam machen wir Tirol fit für 2050“

25. März 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Am 26. April 2021 können interessierten Klassen und SchülerInnen an einem so genannten  Global Goals Design Jam als Online-Format teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler können dabei ihre Visionen und Ideen für ein energieautonomes Tirol 2050 einbringen. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie in den beigefügten Dokumenten.

Schul-Challenge der Wirtschaftsuniversität Wien

18. Februar 2021

Die Wirtschaftsuniversität Wien bietet kostenlose Onlinemodule an, mit denen Schülerinnen und Schüler wirtschaftliche Sachverhalte und Zusammenhänge erlernen und wesentliche Grundkompetenzen zur Bewältigung von ökonomischen Herausforderungen erwerben können. Zwischen 1. und 31. März 2021 können Schulklassen der Sekundarstufe 2 an der WU4Juniors Schul-Challenge teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Wirtschaftsuniversität Wien: https://www.wu.ac.at/wu4juniors/schul-challenge

Wettbewerb: Was macht Holz genial?

25. Januar 2021

Die Organisation Proholz schreibt einen Schüler-Wettbewerb zum Thema Holz aus. Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, sich in verschiedenen Kategorien kreativ mit dem Werkstoff Holz auseinanderzusetzen. Die zentralen Fragestellungen dabei sind:

• Was macht Wald und Holz für euch genial?
• Warum ist es genial, mit Holz zu arbeiten?
• Warum ist es genial, mit Holz zu bauen?

Aufmerksamkeits- und Prüfungsangsttrainings der UMIT Tirol für Kinder und Jugendliche

21. Januar 2021
von Bildungsdirektion für Tirol

Ab Mitte Februar 2021 bietet das Zentrum für Lernen und Lernstörungen des Institutes für Psychologie der Universität UMIT TIROL wieder Trainings für Kinder und Jugendliche an, die Aufmerksamkeitsprobleme haben oder die in Prüfungssituationen eine besondere Anspannung erleben. Die Kinder werden dabei ein Semester lang einmal wöchentlich bei der Bewältigung dieser Probleme in Kleingruppen von maximal fünf Personen begleitet.